Peter Ziemann

Sie sind hier: Die Acht Brokate
Zurück zu: Qigong
Allgemein: Gästebuch Kontakt Literatur Links Quellenverzeichniss Impressum

Suchen nach:

Die Acht Brokate

Die „Acht Brokate“ sind eine traditionelle Übungsform, deren Ursprung in den Gesundheitsübungen der ärmeren Bevölkerung Chinas zu finden ist. Die „Acht Brokate“ im Stand zählen zur Gruppe des bewegten Qigong. Aufgrund ihrer Entstehungsgeschichte sind die Übungen relativ einfach gehalten und somit leicht zu erlernen. Durch gezielte Bewegungen werden die Meridiane angesprochen und der Qi-Fluss aktiviert.

Die „Acht Brokate“ haben die schönen Namen:


Die Namensgebung kann von Lehrer zu Lehrer unterschiedlich sein, ebenso gibt es Varianten in der Ausführung der Übungen.

Die Ausführung der Übungen nimmt ca. 10 Minuten in Anspruch.