Peter Ziemann

Sie sind hier: Das Kranich - Qigong
Zurück zu: Qigong
Allgemein: Gästebuch Kontakt Literatur Links Quellenverzeichniss Impressum

Suchen nach:

Das Kranich - Qigong

Das Kranich - Qigong ist eine sehr ansprechende moderne Übungsreihe aus dem bewegten Qigong. Der Kranich ist ein Symbol für Glück und Langlebigkeit, er vereint Stärke und Eleganz. Die Übungen des Kranichs sind im besonderen Maße dazu geeignet, die Atmungsorgane zu öffnen und zu kräftigen.

Diese Übungsreihe setzt ein gewisses Maß an Übungspraxis im "verwurzeln" vorraus. Für Qigonganfänger ist es daher ratsam mit den Übungsreihen "Die acht Brokate" oder "Die 28 Taiji - Qigong Gesundheitsübungen" zu beginnen.

Diese Übungsreihe besteht aus fünf Übungsteilen:

Teil 1: Das Qi in die sechs Richtungen leiten
Teil 2: Verbindung des Menschen zwischen Himmel und Erde
Teil 3: Kranichkopf und Drachenhaupt, das Qi durchströmt die Gelenke
Teil 4: Der Kranich tippt ins Wasser
Teil 5: Zur Kosmischen Einheit zurück kehren

Die Ausführung der Übungsreihe nimmt ca. 30 Minuten in Anspruch.

Kranich - Qigong Teil 1

Abbildung: Der Tanz des Kranich -